W  I  R   B  A  U  E  N   D  I  S  K  O  B  A  B  E  L

 

Wir bauen eine Favela aus kreativen Utopien und Lebensentwürfen, die sich wie eine Stadt ausbreitet und vermehrt.

Wir bauen einen babylonischen Tempel der Vergnügung und wir bauen ihn in Kreuzberg. Es wird eine Skulptur,

die wabert und wächst; aus Synergien der Kunst und immensem Tatendrang. Eine Skulptur,

die uns alle satt macht und Freude bringt. 

Der Bezirk Kreuzberg, speziell rund um die Schlesische Straße ist dicht besiedelt mit kulturellen, künstlerischen  und  innovativen Produktionen. Parallel dazu steigt die Zahl derjenigen, die der sozialen Oberschicht zuzurechnen sind. Dementsprechend steigen auch die Mietpreise und die  Eigentumsverhältnisse verändern sich rasant  in  einen  Zustand,  der  innovative Ideen und  kreative 
Produktionen, aufgrund hoher Lebens-haltungskosten, nur noch erschwert zulässt. / Ziel ist es, diesen Freiraum der kulturellen und künstlerischen Produktion für Kreuzberg zu erhalten, einen neuen Ort zu generieren und dabei gleichzeitig ökonomische Notwen-digkeiten zu erfüllen und zu nutzen. Zahlreiche innovative und dem Zeitgeist der Großstadt entsprechende  Formate  werden  das Gelände  mit  Inhalt  füllen.  Ein Ort  wird  zur  Marke  durch die Bündelung von Synergien und betriebswirtschaftlicher Kompetenz. 

Ein multifunktionales Konzept aus Clubbetrieb, Musiklabel mit Tonstudio, Radio, Restaurant, Galerie und Künstlerateliers,
welches wie ein Uhrenwerk ineinander greift und mit wirtschaftlichem Know-How ausgestattet, sich als tragfähig beweist.

diskoBABEL ist ein in Kreuzberg ansässiger und derzeit im Aufbau befindlicher Mikrokosmos kreativer Lebensentwürfe und Utopien. Ziel ist es, aktiv die innerstädtische künstlerische Szene zu unterstützen und ein Zeichen gegen den derzeitigen „Trend“
der Verschiebung
 kreativer Impulse an den Stadtrand entgegenzuwirken. Die Organisator_innen sind eine heterogene Gruppe aus

den verschiedensten kulturellen Bereichen, die wenigsten zwei Sachen miteinander verbindet: Die Liebe zur Musik und die Begeisterung für die Idee und Umsetzung von diskoBABEL

Druckversion Druckversion | Sitemap
© diskoBABEL